Hey!
Herzlich Willkommen auf Bistro Badia! Ich bin Rafik und ich freue mich wirklich sehr, dass Du hier bist.

Hier dreht sich alles um die libanesische Küche – oder besser gesagt: es dreht sich alles um die Küche meiner Familie. Seitdem ich als Kind halbwegs das aufrechte Stehen beherrschte, trieb ich mich am Liebsten bei meiner Mutter in der Küche herum. Einerseits tat ich das, weil es dort immer so unglaublich lecker duftete und ich ein Vielfraß war – bin, andererseits weil es mich unglaublich faszinierte, mit wie viel Hingabe meine Mutter aus einigen, manchmal komisch oder langweilig aussehenden Zutaten die leckersten Mahlzeiten zauberte.

Meine drei Geschwister und ich waren nicht die ruhigsten Kinder, doch irgendwie schaffte sie es in der Küche um uns herum zu tänzeln bis das Essen fertig und unsere Bäuche voll waren. Das Schönste war es immer, wenn sie uns eine kleine Kostprobe gab, kurz bevor sie mit dem Anrichten begann. Waren wir zufrieden, wurde das Essen aufgetischt. Waren wir nicht zufrieden, mussten wir es trotzdem essen. 😉

Meine Mutter heißt übrigens Badia – und neben der Leidenschaft fürs Kochen und für gutes Essen, verdanke ich ihr noch so vieles Andere. Als ich die Idee hatte einen Foodblog zu starten, war es für mich sofort klar, dass es um die Gerichte meiner Familie gehen wird – und, dass der Blog den Namen meiner Mutter tragen würde.

Dich erwarten hier im Laufe der Zeit zahlreiche libanesische Rezepte. Fast alle Rezepte habe ich von Badia gelernt – und sie hat fast alle von ihrer Mutter oder ihren Geschwistern gelernt. Mit Sicherheit haben sich die Familienrezepte von Generation zu Generation verändert und so wird es auch dieses Mal sein. Deshalb wird es hier von Zeit zu Zeit auch Rezepte geben, die ich zwar von meiner Mutter gelernt, aber aus Spaß am Kochen neu interpretiert habe.

Mein Ziel ist es, einen sehr persönlichen Foodblog zu schaffen, der neben leckeren traditionellen libanesischen Rezepten auch Raum für ein paar persönliche Erinnerungen und Geschichten lässt.

Ich wünsche Dir nun viel Spaß bei mir. Fühle Dich wie zu Hause.

Guten Appetit!

Foto by Jonathan Häde – Vielen Dank, Jony 🙂