Go Back
+ servings
Labneh mit karamellisierter Rote Bete, getoppt mit Walnüssen und Orangenzeste, serviert auf einem hellen Teller.
Rezept drucken
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Portionen 4 Portionen
Autor Rafik Halabi

Zutaten

  • 400 g Labneh nach Rezept
  • 50 g Walnüsse
  • 2 Stück Rote Bete, vakuumiert
  • 1/2 TL Anis-Samen
  • 2 EL Honig
  • 1/2 Orange, Abrieb

Zubereitung

  • Labneh nach Rezept mit max. 1/2 TL Salz zubereiten und für nur 2-3 Stunden abtropfen lassen.
  • Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten und auskühlen lassen. Anschließend grob hacken.
  • Rote Bete in Scheiben schneiden und halbieren. Zieh dir dafür am besten Handschuhe an, weil deine Hände sonst rot werden.
  • Anis-Samen in einer heißen Pfanne ohne Fett rösten, bis es duftet. 
  • Honig über den Anis geben und karamellisieren lassen.
  • Orangenabrieb und Rote Bete zum karamellisierten Honig geben und ein paar Mal in der Pfanne schwenken.
  • Labneh auf Teller streichen, Rote Bete darauf verteilen, mit gerösteten Walnüssen und Orangenabrieb garnieren und etwas Honig darüber träufeln.

Notizen

Rezept enthält Affiliate-Links.
Wenn dir das Rezept gefallen hat, freue ich mich sehr über ein kleines Trinkgeld. Du hilfst mir damit, weitere tolle Rezepte auf den Blog zu bringen. Vielen Dank :)Spende hier: weiter zu Paypal