Knefeh Minis mit Pistazien und Honig garniert auf einem dunklen Marmorbrett garniert.
Home » Knefeh Minis | Süß und knusprig
| | |

Knefeh Minis | Süß und knusprig

Das ganz klassische Knefeh ist eines der absoluten Klassiker unter den levantinischen Desserts. Im Libanon quetschen die sich sogar Knefeh als Sandwich ins Brot – und das gibt es dann To Go zum Frühstück! Kein Witz! Ich weiß, wovon ich da rede … Die Kategorie “Dessert” kann hierbei also sehr breit interpretiert werden. Ich finde, man muss das gute Zeug nicht unbedingt jedes Mal ins Brot stecken, um es in handlicher Form zu haben. Man kann auch einfach Knefeh Minis zaubern. Das ist genau so einfach, wie die große Version, geht als süßes Fingerfood durch und kann ganz easy in der Muffinform zubereitet werden.

Knusprige kleine Nester

Im Grunde gehen die Knefeh Minis ganz easy und schnell. Du benötigst allerdings eine Zutat, die es vielleicht nicht direkt bei dir um die Ecke im Supermarkt zu kaufen geben könnte. Ich meine diese ultra dünnen Teigfäden namens Kadaif bzw. Kadaifi. Diese werden nicht nur in der Levante, sondern im gesamten arabischen, türkischen sowie griechischen Raum verwendet. Der Spitzname der Fäden ist übrigens Engelshaar. Du bekommst es also im wirklich gut sortierten Supermarkt, online oder beim Libanesen etc. Auch wenn du die Knefeh Minis mit zum Beispiel Blätterteig machen könntest (Ja, das ist ein Tipp – nicht besonders originell, aber besser als nichts!), lohnt es sich absolut nach Kadaifi Ausschau zu halten.

Die Fäden zerrupfst du dann einfach etwas, bepinselst sie mit Butter und ab damit in die Muffinform. Die nächste Schicht ist ein super schnell gemachter Grießpudding mit Rosen- und Orangenblütenwasser. Was bei Knefeh immer viele Leute irritiert, die es noch nicht kennen: Der Käse! Ja, Käse im Dessert ist wirklich eine verdammt gute Idee! Im Libanon nutzt man dafür den Akawi Käse. Ein weißer Käse, der dem Mozzarella etwas ähnlich ist – nur ist Akawi intensiver. Daher kannst du auch wirklich ohne Bedenken zu Mozzarella greifen. Ich habe für die Knefeh Minis zu kleinen Mozzarella Kugeln verwendet – achte hier aber auf eine gute Qualität!

Du hast dann also feine Teigfäden mit Butter als Grundlage, dann den cremigen Grießpudding und den Käse. Danach geht alles zusammen in den Backofen und kommt als knusprige kleine Herrlichkeit wieder heraus. Da der Pudding nicht so süß ist (der Käse ja eh nicht), begießt du die Knefeh Minis dann einfach mit etwas Honig, den du vorher mit Orangenblütenwasser aromatisiert hast. Serviere die Knefeh Minis noch warm – so sind sie schön knusprig und der Käse hat noch die perfekte Konsistenz. Guten Appetit!


Rezept für Knefeh Minis mit Pistazien

Knefeh Minis mit Pistazien und Honig garniert auf einem dunklen Marmorbrett garniert.
Rezept drucken
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Portionen 6 Portionen
Kalorien 217.5
Autor Rafik Halabi

Equipment

  • Muffinform

Zutaten

Für den Pudding

Für die Nester

  • 30 g Butter
  • 60 g Kadaifi
  • 6 kleine Kugeln Mozzarella

Zum Garnieren

Zubereitung

Pudding

  • Alle Zutaten für den Pudding miteinander vermengen, aufkochen lassen und für ca. 5 Minuten unter Rühren zu einem cremigen Pudding eindicken lassen.

Nester

  • Backofen auf ca. 180 °C vorheizen.
  • Butter schmelzen und Kadaifi auseinander zupfen.
  • Kadaifi mit Butter einpinseln und in die Mulden einer Muffinform drücken, so dass kleine Nester entstehen.
  • Mozzarella abtropfen lassen.
  • Nester mit einem Löffel Pudding befüllen und je eine Kugel Mini-Mozzarella hineindrücken.
  • Knefeh Minis für ca. 20 Minuten im Ofen backen.

Aromatisierter Honig

  • Honig mit Orangenblütenwasser verrühren.
  • Knefeh Minis vorsichtig aus der Muffinform nehmen, mit gehackten Pistazien und aromatisiertem Honig servieren.

Notizen

Rezept enthält Affiliate-Links.
Wenn dir das Rezept gefallen hat, freue ich mich sehr über ein kleines Trinkgeld. Du hilfst mir damit, weitere tolle Rezepte auf den Blog zu bringen. Vielen Dank 🙂Spende hier: weiter zu Paypal

Nährwerte

Serving: 90g | Calories: 217.5kcal | Carbohydrates: 20.2g | Protein: 7.1g | Fat: 11.4g

Du hast Lust auf mehr Desserts? Dann probiere doch mal die knusprigen Baklava Taschen oder Ashta mit Passionsfrucht.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  1. Hallo Bistrobadia Team.Hab die Knefeh Minis nachgemacht. Einfach und sehr 😋

    1. Hey Eva,
      vielen lieben Dank für dein Feedback! Freut mich sehr, dass dir die Minis geschmeckt haben 🙂

      Liebe Grüße
      Rafik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




*