Orangenkuchen mit Lavendel

Kuchen

[Gat:toh:Oronj] Anders war es bei diesem Orangenkuchen. Da war niemand wirklich scharf aufs Naschen. Das lag daran, dass meine Mutter dafür erst eine Creme aus Orangen machte, die für sich allein nicht ganz so lecker ist, wie ein regulärer Kuchenteig. … Read More

Teilen macht Freude:

Grießkuchen – Basbousa

Kuchen

[Bassbuhßa] „Bass!“ hieß es immer, wenn ich mir was vom heißen Kuchen stibitzen wollte. „Bass, uläääh!“ – Ich versuchte es natürlich trotzdem. Der Ausdruck „Bass!“ hat in diesem Fall nichts mit einer akustischen Druckwelle oder dem Namen dieses leckeren Grießkuchens … Read More

Teilen macht Freude:

Pistazienkuchen

Kuchen

[Gat’toh:fustuk:il:halabi] Meine Mutter öffnete früher für diesen Kuchen jede einzelne Pistazie von Hand. Jetzt denkst du bestimmt, dass ich die ganze Zeit daneben auf meine Chance gelauert habe um ein paar Pistazien zu klauen? Richtig und falsch! Diesen Kuchen kenne ich … Read More

Teilen macht Freude:

Walnuss-Anis-Kekse

Walnuss

[Baskoht:ma:Anis:u:Johs] Früher hatten wir einen großen Walnussbaum vor dem Küchenfenster. Rate mal, was im Herbst los war? Es regnete Walnüsse in Strömen!! Da sich die Küche direkt neben dem Eingangsflur befand, ragte der Baum mit seinen Ästen auch über die … Read More

Teilen macht Freude:

Pistazienkekse

Kekse

[Baskoht:ma:Fustu‘:il:Halabi] Ich liege gemütlich auf der Couch und horche auf. Ich muss aufstehen, mein Füße berühren den flauschigen Teppich und führen mich in die Küche. Meine Bewegungen sind automatisiert. Es ist wie beim Schlafwandeln, nur bei vollem Bewusstsein. Ich greife … Read More

Teilen macht Freude:

Swoof: Kurkumakuchen

Kuchen

[Sfuf] Swoof ist ganz klar einer meiner Lieblingskuchen. Ich stehe wirklich sehr auf den besonderen Geschmack von Kurkuma – ich habe aber auch gelernt, dass der Geschmack nicht jedermanns Sache ist. Lässt du dich aber drauf ein und probierst Swoof, … Read More

Teilen macht Freude:

Kompakter Crumble: Mamoul Madd

Crumble

Mamoul sind eigentlich gefüllte Kekse. Es gibt sie in verschiedenen Varianten. Die gängigsten Füllungen für Mamoul sind gemahlene Datteln, gemahlene Walnüsse oder gemahlene Pistazien. Ich konnte mich nicht entscheiden – ich habe einfach Datteln, Walnüsse UND Pistazien zu einer leckeren … Read More

Teilen macht Freude: