Snud il Ist auf drei Tellern serviert. Eine Variante ist mit der Gabel aufgebrochen.
Home » Snud il Sit | Libanesische Puddingröllchen
|

Snud il Sit | Libanesische Puddingröllchen

OMG, was haben Sie nur mit dem Pudding getan?! Sie haben den Pudding gerollt, geschichtet, frittiert und anschließend mit Zuckersirup übergossen? Sie Monster!
So in etwa könnte mein nächster Groschenroman im Verlag der Superdeppen anfangen. Aber kommen wir zurück zu den guten Dingen: Dessert!! Oh ja, und was für ein Dessert das ist. Snud il Sit sind herrliche Puddingröllchen und sie sind göttlich knusprig und cremig zugleich!

Oh, du knusprige Cremigkeit!

Ich hatte ja echt lange etwas Respekt vor diesem Rezept. Ich dachte, es gibt da so viele Dinge, die ich tun und beachten muss: Pudding herstellen, Sirup kochen, die Dinger rollen und dann frittieren, um sie anschließend dann mit dem süßen Sirup zu bepinseln. Jap … Das klingt nach einer Menge Arbeit, aber eigentlich sind die einzelnen Schritte gar nicht so schwer und schneller gemacht, als man zum nächstgelegenen Baklava-Shop laufen kann (Nachbarn von Baklava-Shops ausgenommen – ihr Scherzkekse …).

Nicht so süß, wie du denkst!

Ich bin ein Fan davon, Baklava oder andere knusprige Dinge in Zuckersirup zu ertränken bis sie labbrig sind. Ich möchte, dass die vielen Schichten aus Filoteig möglichst knusprig bleiben und nur einen samtigen Überzug des Sirups bekommen. Daher bestreiche ich die Snud il Sit lieber mit dem Sirup als sie darin zu baden (was du natürlich trotzdem tun könntest). Der Pudding an sich nennt sich Ashta und ist ein absoluter Klassiker in der Küche der Levante. Ashta wird gerne zum Füllen von Desserts genutzt, wie zum Beispiel auch in Atayef, den gefüllten “Pancakes”. Ashta wird nur sehr dezent gesüßt und mit etwas Rosen- und Orangenblütenwasser aromatisiert. Du siehst also, diese Puddingröllchen sind gar nicht so super süß, wie man vielleicht erwartet. Oben drauf dürfen dann gerne noch ein paar gehackte Pistazien oder Kokosflocken und ready ist dein unverschämt leckeres Dessert.

Und wenn du Snud il Sit nicht direkt verputzen möchtest, kannst du sie auch super vorbereiten: Rolle die Puddingröllchen einfach fertig und friere sie anschließend ein. Dann hast du immer welche parat, wenn du sie brauchst. Dann heißt es nämlich nur noch, Röllchen aus dem Gefrierschrank holen, frittieren und süßen – perfekt!


Rezept für Snud il Sit

Snud il Ist auf drei Tellern serviert. Eine Variante ist mit der Gabel aufgebrochen.
Rezept drucken
Vorbereitungszeit 45 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Portionen 20 Stück
Autor Rafik Halabi

Zutaten

Snud il Sit

  • 700 ml Vollmilch
  • 8 EL Speisestärke
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Zucker
  • 2 TL Rosenwasser
  • 2 TL Orangenblütenwasser
  • 250 g Filoteig (rechteckig oder dreieckig)
  • 30 g gehackte Pistazien

Zuckersirup

Anleitungen

Zubereitung Füllung

  • Ein paar Löffel von der Milch abnehmen und mit der Speisestärke verrühren. Restliche Milch mit Vanille(zucker) und Zucker vermengen, Speisestärkemischung einrühren und kurz aufkochen.
  • Milchmischung unter ständigem Rühren erhitzen (nicht kochen), bis daraus eine cremige Masse wird.
  • Rosen- und Orangenblütenwasser unterrühren.
  • Milchpudding vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Zubereitung Zuckersirup

  • Den Zucker in einem Topf im Wasser auflösen und dann so lange köcheln lassen, bis daraus ein Sirup wird (ca. 8 – 10 Minuten).
  • Rosen- und Orangenblütenwasser unterrühren und abkühlen lassen.

Füllen, Frittieren & Garnieren

  • Halbiere die Filoteigblätter, sodass du zwei längliche Teigblätter hast. Alternativ kannst du auch dreieckige Filoblätter nehmen, füllen und aufrollen.
  • Nimm nun ein längliches Filoblatt und gebe 1-2 Esslöffel Milchpudding auf die untere Hälfte. Schlage rechts und links die Seiten ein und rolle den Teig vorsichtig auf. So bekommt das Teigröllchen viele knusprige Schichten.
  • Vorgang wiederholen, bis keine Creme mehr übrig ist.
  • Öl in einer Pfanne oder einem Topf auf ca. 165 °C erhitzen. Verwende genug Öl, denn die Röllchen sollten darin etwas schwimmen können.
  • Puddingröllchen rundherhum 1-2 Minuten goldbraun frittieren.
  • Snud il Sit rundherum mit Zuckersirup bestreichen, mit gehackten Pistazien betreuen und servieren.

Notizen

Rezept enthält Affiliate-Links.

Probiere auf jeden Fall auch mal die Baklava-Teilchen Shabiyat oder die frittierten Grießpudding-Taschen Tamriyeh.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




*