Iced Mokka Latte mit Eiswürfeln in einem Glas serviert. Im Hintergrund steht ein zweites Glas.
Home » Iced Mokka Latte
|

Iced Mokka Latte

Wie trinkst du deinen Kaffee im Sommer am liebsten? Ich trinke ihn ganz gerne mal auf Eis und wenn es ein bisschen exotischer sein soll, dann mache ich einen Iced Mokka Latte nach libanesischer Art. Cold Brew, Dalgona Coffee oder vietnamesischer Eiskaffee kommen auch mal in mein Glas. Der vietnamesische Kaffee hat übrigens mein Interesse für Kaffee geweckt. Als ich das erste Mal in Vietnam war, gab es an jeder Ecke frischen Kaffee mit einem guten Schuss gesüßter Kondensmilch. Es gab auch ausgefallene Kaffee-Kreationen mit Avocado, Kokoseis oder aufgeschlagenem Eigelb. Alle unfassbar lecker und der Grund, warum ich gerne neue Kaffeespezialitäten ausprobiere wie auch den Iced Mokka Latte.

Kaffee mit Kardamom

Hast du schon mal den libanesischen Mokka probiert? Es ist nämlich kein gewöhnlicher Kaffee, denn er wird mit gemahlenem Kardamom aufgekocht. Klingt ungewöhnlich? Schmeckt beim ersten Schluck auch so, aber ich probiere gerne neue Aroma-Kompositionen. Der libanesische Mokka hat mich überzeugt und ist auf meiner Liste “Ausgefallene und schmackhafte Kaffeespezialitäten” notiert. Es gibt auch Variationen mit Zimt anstatt des Kardamoms – den solltest du definitiv auch mal probieren, egal ob kalt oder warm.

Eiskaffee auf Vorrat

Damit du dir jederzeit einen Iced Mokka Latte mixen kannst, koch dir direkt die doppelte Menge Mokka auf und fülle sie in eine Flasche ab. Im Kühlschrank ist er mehrere Tage haltbar und falls spontan Besuch vorbeikommt, kannst du im Handumdrehen ein special Getränk anbieten. Falls du keine Kuhmilch trinkst, greif einfach auf eine pflanzliche Alternative wie Mandel- oder Haferdrink zurück. Also worauf wartest du noch? Schnapp dir dein Mokka-Kännchen!


Rezept für Iced Mokka Latte

Iced Mokka Latte mit Eiswürfeln in einem Glas serviert. Im Hintergrund steht ein zweites Glas.
Rezept drucken
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Portionen 2 Portionen
Autor Lara Böttcher

Zutaten

  • 300 ml Wasser
  • 2 EL Mokka alternativ Espresso mit gemahlenem Kardamom
  • 1 EL Zucker
  • 200 ml Milch
  • Eiswürfel zum Servieren

Anleitungen

  • Wasser in einem Topf oder in einem Mokkakännchen zum Kochen bringen und Mokka einrühren
  • Mokka bei mittlerer Hitze ziehen lassen, bis sich Schaum an der Oberfläche bildet (er soll jedoch nicht kochen).
  • Mokka vom Herd nehmen, abkühlen lassen und warten, bis sich der Kaffeesatz abgesetzt hat. Wenn du klaren Mokka möchtest, kannst du ihn auch durch ein Küchentuch oder Kaffeefilter abseihen.
  • Zum Servieren ein Glas mit Eiswürfel füllen. Den Mokka bis zur Hälfte des Glases eingießen und die andere Hälfte mit kalter Milch aufgießen.

Notizen

Rezept enthält Affiliate-Links.

Lust auf mehr sommerliche Kaltgetränke? Wie wäre es mit fruchtigem Granatapfel-Eistee oder möchtest du lieber mehr Rezepte mit Mokka? Dann probier doch mal die knusprigen Schoko-Mokka-Filotörtchen!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




*