Couscoussalat mit Erdbeeren und grünem Spargel
Home » Couscoussalat mit Erdbeeren und grünem Spargel
| | |

Couscoussalat mit Erdbeeren und grünem Spargel

Ich bin ein Frühlingskind, im April geboren und als Widder manchmal “etwas” sturköpfig. Womit man mich aber immer weich kriegt, ist ein leckerer Couscoussalat. Gerade dann, wenn mein Blutzuckerspiegel im Keller ist und ich mit zerstörerischen Lasern aus den Augen ganze Landstriche verwüste. So zumindest das Kopfkino 😀
Dieser Couscoussalat mit frischen Erdbeeren und grünem Spargel besänftigt mich nicht nur, sondern versetzt mich immer in einen Zustand absoluter Glückseligkeit.

Frühling ist für mich wie ein tiefes Durchatmen und Erwachen der Sinne. Die Sonne strahlt dir ins Gesicht, garstige Gänse jagen dich fauchend durch den Park und überall duftet es nach frischen Blumen. Es ist wie die Farbexplosion, nachdem man einen schwarzweiß Film gesehen hat und anschließend wieder das HD TV vor der Nase hat: Überwältigend! Was passt da besser als ein frischer, aromatischer Couscoussalat, der nicht nur nach Frühling schmeckt, sondern auch noch nach Frühling aussieht?

Der Salat ist super easy und schnell gemacht. Der Couscous gart allein vor sich hin und währenddessen schneidest du fix die frischen Erdbeeren und den grünen Spargel. Ein paar geröstete Mandeln dazu und dann noch eben das frische Dressing mit Zitronenzesten, Za’atar und Sumach drüber und fertig ist dein Frühlingsgruß aus der Küche. Also mich holt das immer sehr schnell aus dem düsteren Endzeit-Kopfkino mit den Laseraugen zurück nach Hause.


Rezept für Couscoussalat mit Erdbeeren und grünem Spargel

Couscoussalat mit Erdbeeren und grünem Spargel
Rezept drucken
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 150 g Couscous
  • 200 g Erdbeeren
  • 200 g grüner Spargel
  • 30 g Mandeln gehobelt
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Zitrone
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Za'atar
  • 1 TL Sumach
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Couscous nach Packungsanleitung zubereiten.
  • Erdbeeren in Scheiben schneiden.
  • Untere Enden des Spargels abbrechen und Spargel in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  • Zitrone ordentlich waschen und Schale fein abreiben. Halbe Zitrone auspressen.
  • Mandeln kurz in einer beschichteten Pfanne anrösten und beiseitestellen.
  • Couscous, Erdbeeren, Frühlingszwiebel, Spargel und Zitronenschale miteinander vermengen.
  • Zitronensaft mit Olivenöl, Za'atar, Sumach, Salz und Pfeffer verrühren und den Salat damit marinieren.
  • Couscoussalat mit Mandeln garnieren und servieren.

Notizen

*Rezept enthält Affiliate-Links. 

Probiere auch mal den Couscoussalat mit Thunfisch.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




*