Rucola Salat mit geriebenem Halloumi und Cumin-Zitronen auf einer großen Platte serviert.
Home » Vegetarisch » Rucola Salat mit geriebenem Halloumi
| |

Rucola Salat mit geriebenem Halloumi

Wir lieben schnelle und einfache Rezepte! Und dieser Rucola Salat mit geriebenem Halloumi gehört zu den fantastischsten Feierabendrezepten. Ganz egal, ob Sommer oder nicht, einen frischen Salat kann man immer essen und ein Stückchen Käse passt auch hervorragend dazu. Normalerweise kennst du Halloumi nur gegrillt oder gebraten, stimmt’s? Dann ist es nun an der Zeit, um den Quietschekäse mal anders zu verarbeiten: und zwar gerieben.

Cumin-Zitronen – das Highlight

Rucola Salat wird ja meist mit Tomaten und Mozzarella oder Feta angereichert. Einige mixen ihn auch mit Pesto und Nudeln, aber die wenigstens wohl mit Cumin-Zitronen! Salz-Zitronen kennst du sicherlich, aber Cumin-Zitronen hast du noch nicht probiert, oder? Super simpel und super lecker. Du schneidest die Zitronen in feine Scheiben und bestäubst sie mit Cumin und Salz. Dann lässt du sie ein bisschen ziehen. Dabei tritt Saft aus, den du später hervorragend für das Dressing nutzen kannst.

Rafik hat mir mal erzählt, dass er als Kind von seiner Mutter eine Scheibe mit Zitrone, bestreut mit Cumin bekommen hat, wenn der kleine Snackhunger kam. Bei mir gab’s nur einen Apfel oder ein trockenes Brötchen… Ganz aufgeregt Schnitt er mir vor ein paar Monaten eine Zitrone auf und bestreute sie mit Cumin. Ich war verwirrt. Das sollte ich nun essen? Skeptisch schob ich mir die Zitronenscheibe in den Mund. Heftig. Krass. Das waren so meine ersten Gedanken… und ja, was soll ich sagen? Absolut lecker!

Und so war irgendwie klar, dass sie eines Tages ihren weg in einen Salat finden werden. Denn die spritzigen Zitronenscheiben harmonieren perfekt mit der herben Rauke, dem milden Halloumi und den knackigen Sumach-Zwiebeln..

Nun aber ran an die Reibe und mach dir einen köstlichen Rucola Salat mit geriebenem Halloumi, Cumin-Zitronen und Sumach-Zwiebeln! Guten Appetit.


Rezept für Rucola Salat mit geriebenem Halloumi

Rucola Salat mit geriebenem Halloumi und Cumin-Zitronen auf einer großen Platte serviert.
Rezept drucken Rezept speichern
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 135
Autor Lara Böttcher

Zutaten

Für den Rucola Salat

  • 1 Zwiebel
  • 2 Teelöffel Sumach
  • 1/2 Bio Zitrone
  • 1/2 Teelöffel Cumin
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Gurke
  • 125 g Halloumi
  • 125 g Rucola

Für das Dressing

  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Halbmonde schneiden. Mit Sumach vermengen und zur Seite stellen.
  • Zitrone waschen, längs halbieren und in feine halbe Scheiben schneiden. Mit Cumin und Salz bestreuen, vermengen und zur Seite stellen. Es tritt Zitronensaft aus, der auch benötigt wird.
  • Gurke waschen, längs halbieren und in Halbmonde schneiden.
  • Halloumi reiben.
  • Rucola waschen und trocken schleudern.
  • Alle Zutaten in einer großen Schüssel vermengen oder auf einem großen Teller anrichten. 
  • Den ausgetretenen Zitronensaft mit Salz und Cumin kannst du unter das Dressing mischen.
  • Zitronensaft mit Olivenöl und dem ausgetretenen Zitronensaft vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben.
  • Rucola Salat mischen und servieren.

Notizen

Rezept enthält Affilate-Links.

Nährwerte

Calories: 135kcal | Carbohydrates: 6g | Protein: 8g | Fat: 9g | Saturated Fat: 6g | Polyunsaturated Fat: 0.4g | Monounsaturated Fat: 3g | Sodium: 434mg | Potassium: 228mg | Fiber: 2g | Sugar: 3g | Vitamin A: 774IU | Vitamin C: 15mg | Calcium: 379mg | Iron: 1mg

Und wenn du mehr Salathunger hast, dann probier dich durch meine besten Sommersalate!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating