Sucuk Hot Dog wird in den Händen gehalten, bereit zum Essen. Daneben stehen Schälchen mit Toppings.
Home » Sucuk Hot Dog mit Sumach-Koriander-Mayo
| |

Sucuk Hot Dog mit Sumach-Koriander-Mayo

Manchmal bin ich ja schon ein ziemlicher Fast Food Junkie. Also… das geht dir doch bestimmt genau so, oder? Gerade bei Burgern und Hot Dogs kann ich oft echt nur schwer widerstehen und muss echt in meine Hand beißen, um nicht nachzugeben. Das kann echt sehr weh tun. Das ist auch einer der Gründe, warum man mit mir nicht in diesen Möbelladen darf, bei dem es am Ende diese Hot Dog Sackgasse des Todes gibt. Nachdem ich dann doch wieder zu schwach war, bereue ich es in der Regel wieder. Das geht mir bei diesem ultra leckeren Sucuk Hot Dog nicht so.

Sucuk meets Hot Dog!

Das schöne an diesem Hot Dog ist, dass er einerseits mega geil aussieht und unfassbar lecker ist, aber an sich super schnell gemacht ist. Sogar die fancy Sauce ist im Handumdrehen und nur ein paar wenigen Zutaten gemacht. Den Bun besorgst du dir im Supermarkt, die Sucuk muss du nur aufschneiden und anbraten und der Rest ist eh mit einem Hingucken (ist meine Superkraft!) fertig. Das Ergebnis ist ein super saftiger Hot Dog mit der aromatischen Knoblauchwurst Sucuk, einer frischen Mayo mit Zwiebeln, Koriander und Sumach und einem Topping aus gewürfelten Tomaten und Gewürzgurke. Da ist jeder Bissen ein kleiner Ausflug ins Hot Dog Paradies.


Rezept für Sucuk Hot Dog

Sucuk Hot Dog wird in den Händen gehalten, bereit zum Essen. Daneben stehen Schälchen mit Toppings.
Rezept drucken
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Portionen 4 Portionen
Autor Rafik Halabi

Equipment

  • Grill oder Grillpfanne

Zutaten

Hot Dog Mayo

  • 1 kleine Zwiebel
  • 8 Stängel Koriander
  • 8 EL Mayonnaise
  • 3 TL Sumach

Sucuk Hot Dogs

  • 4 Hot Dog Buns
  • 4 Sucuk Würste
  • 2 Tomaten
  • 2 Gewürzgurken, groß

Zubereitung

Zubereitung der Mayo

  • Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  • Koriander waschen und fein hacken.
  • Mayonnaise mit Zwiebel, Koriander und Sumach vermischen. Gegebenfalls noch mit Salz und Pfeffer abschmecken

Zubereitung Sucuk Hot Dog

  • Hot Dog Bun nach Anleitung im heißen Backofen aufbacken.
  • Sucuk pellen, längs in lange Scheiben schneiden und auf dem Grill oder in der (Grill)pfanne braten.
  • Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden.
  • Gewürzgurken erst längs in lange Scheiben und anschließend in kleine Streifen schneiden.
  • Hot Dog Bun mit Mayo bestreichen, Sucuk hineinlegen und mit Tomaten und Gewürzgurken toppen. Nach Belieben auch mit frischem Koriander bestreuen.

Notizen

Rezept enthält Affiliate-Links.
Wenn dir das Rezept gefallen hat, freue ich mich sehr über ein kleines Trinkgeld. Du hilfst mir damit, weitere tolle Rezepte auf den Blog zu bringen. Vielen Dank 🙂Spende hier: weiter zu Paypal

Wenn wir schon bei Fast Food sind: Probiere doch auch mal den unfassbar leckeren Crispy Halloumi Burger oder das saftige Grilled Cheese Sandwich mit Za’atar.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




*