Kirschkebab – Kebab Karaz
Home » Kirschkebab – Kebab Karaz

Kirschkebab – Kebab Karaz

Ein guter Freund von mir liebt Hackgerichte und ist ein riesen Fan von Kafta. Was er allerdings nicht ausstehen kann, sind herzhafte Gerichte mit Obst. “Rafik, das kannst du doch nicht machen! Ich weiß, dass du ein kulinarischer Fachmann bist, aber BITTEEEE kein Obst zum Hack! Mir dreht sich schon der Magen um!” schrieb er mir verzweifelt. Normalerweise respektiere ich seinen Wunsch und es gibt bei seinem Besuch kein Obst. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass er Kirschkebab dennoch mögen würde. Das Obst süßt in diesem Fall das Gericht nicht, sondern verleiht ihm eine wirklich fantastische Säure. Ein Versuch es ihm irgendwann mal unterzujubeln ist es auf jeden Fall wert… Muhahaha!

Es duftet nach Hausmannskost

Kebab und Kirschen klingt schon etwas nach einer ziemlich wilden Mischung, ich weiß. Ich kann dich aber direkt beruhigen, so wild, wie es klingt, ist es wirklich nicht. Kirschkebab oder “Kebab bil Karaz” ist eine unfassbar leckere Spezialität aus Syrien. Genau gesagt aus Aleppo. Und die verwendeten Kirschen sind nicht die süßen Dinger, sondern Sauerkirschen.

Im Grunde ist Kebab Karaz eins der vielen tollen Gerichte, die du aus Kafta zaubern kannst. Ich brate hierfür die Kebabs nur etwas an, um dem ganzen Gericht schöne Röstaromen zu verleihen. Anschließend wandern die Kebabs in eine Pfanne mit schmorenden Sauerkirschen und garen dort weiter. Gewürzt wird das Ganze dezent mit etwas Zimt, Kardamom und Piment. Sobald alles in einer Pfanne ist, heißt es eigentlich nur noch abwarten und schmoren lassen. Und während die Sauce der Sauerkirschen reduziert, verteilt sich der Duft von richtig leckerer Hausmannskost.

Die Aromen des Kirschkebabs

Kebab bil Karaz wird mit gehackter Petersilie garniert und mit reichlich gerösteten Pinienkernen getoppt. Es gesellt sich also noch etwas Nussiges und etwas Frisches dazu. Traditionell wird Kirschkebab mit Fladenbrot serviert und auch direkt damit aufgenommen. Besteck kannst du dir daher direkt sparen. Es sei denn, du nutzt es als dekoratives Element wie ich 😀 Wenn du magst, kannst du aber auch dampfenden Butterreis als Beilage servieren. Die Aromen, die dabei dann final zusammenkommen, machen aus Kebab bil Karaz ein unfassbar leckeres und supereasy gemachtes Gericht. Ein echter Klassiker der Levante eben.

Tipp zum Fleisch

Ich persönlich ersetze Hackfleisch mittlerweile sehr gerne mit der veganen Variante. Das funktioniert auch mit diesem Gericht sehr gut. Achte dabei nur darauf, veganes Hack zum Formen zu kaufen. Also das, was dem echten Hackfleisch ähnlich sieht. Traditionell wird Kirschkebab aber aus Lamm gemacht. Die Auswahl der Fleischsorte hat natürlich großen Einfluss auf das Gericht. Lamm schmeckt ganz anders als Rind oder eben veganes Hack. Die Auswahl liegt bei dir 😉


Rezept für Kirschkebab – “Kebab Karaz”

Kirschkebab – Kebab Karaz
Rezept drucken
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 1 x Kafta nach Rezept Rezept mit Lamm, Rind oder veg. Hack (zum Formen)
  • 700 g Sauerkirschen aus dem Glas (ungesüßt!) inkl. Flüssigkeit
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Kardamom
  • 1/2 TL Piment
  • 20 g Pinienkerne
  • 30 g Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Kafta nach Rezept und dem gewünschten Fleisch bzw. Fleischersatz zubereiten, kurz anbraten (nicht durchgaren) und beieitestellen.
  • Sauerkirschen ink. Flüssigkeit und der Gewürze in eine Pfanne geben und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Kafta zu den Kirschen geben und weitere 15 – 20 Minuten köcheln lassen bis die Flüssigkeit gut reduziert und das Fleisch gar ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten.
  • Petersilie hacken.
  • Kirschkebab servieren und mit Pinienkernen und Petersilie toppen.
  • Zum Kebab Karaz wird traditionell Fladenbrot serviert. Du kannst aber auch Butterreis als Beilage reichen.

Notizen

Rezept enthält Affiliate-Links. 

Probiere auch mal Kafta in Tomatensauce, den Kartoffeleintopf oder Kafta auf Labneh.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




*