Hummus guacamole Style
Home » Hummus Guacamole Style – Der Gipfel der Cremigkeit!
| | | | |

Hummus Guacamole Style – Der Gipfel der Cremigkeit!

Wenn du auf Hummus und auf Guacamole abfährst, dann haben sich deine Pupillen bestimmt schon beim Lesen der Überschrift sprunghaft verzehnfacht. Wenn nicht, wird es dir spätestens beim Eintauchen in diesen cremigen Traum aus Hummus und Avocado so ergehen. Aufhören ist dann nicht mehr eben so schnell drin. Glaube mir, Hummus Guacamole Style ist die perfekteste Fusion seit es cremige Dips gibt!

Hummus und Avocado: “Warum haben wir uns nicht schon früher kennengelernt?”

Ich habe mir ganz fest vorgenommen, dass ich diesen Text nicht mit leerem Magen schreibe. Der Magen ist voll, ich bin eigentlich satt. Trotzdem sitze ich hier gerade beim Schreiben ganz zittrig am Notebook und WILL DAS JETZT FUTTEEEEEEERN! Ok, ich atme jetzt mal tief durch und fange nochmal ganz von vorne an.

Ich bin ja schon quasi als Säugling löffelweise mit Hummus gefüttert worden und kann mir mein Leben nicht mehr ohne vorstellen. Aber warum zum Teufel habe ich diese unfassbar köstliche Fusion mit Avocado nicht schon ein paar Jährchen vorher entdeckt? Mal wieder war es meine Schwester, die es gewagt hat unseren heiligen Klassiker zu verändern und eine Avocado darauf drapierte. Die Gesichter waren lang, aber beim Probieren wurden die Augen groß und glücklich.

Hübsch lecker!

Hummus an sich ist ja schon eine Augenweide: Cremig gerührt, mit einem Löffel in einer Schale verstrichen und mit Olivenöl beträufelt, ist es wie ein hübsches Bild an dem ich mich einfach nicht satt sehen kann. Toppe das Ganze dann aber noch mit gewürfelter Avocado und etwas Limettensaft, gehackten Tomaten, etwas Koriander und ein paar Sumach-Zwiebeln und du zauberst aus einem der besten Klassiker der Levante ein absolutes Fusion-Mezze-Kunstwerk-Spektakel-SCHRASTGLEICHAUS!

Um das Ganze geschmacklich noch einen kleinen Tick mehr abzurunden, empfehle ich dir unbedingt den Teller mit Sesam und Schwarzkümmel zu toppen. Serviere dazu frisches Fladenbrot oder Baguette zum Dippen oder leg dich gleich komplett rein. Ich bin gespannt, ob du genau so auf Hummus Guacamole abfährst, wie ich 🙂


Rezept für Hummus Guacamole Style

Hummus guacamole Style
Rezept drucken
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 4 Portionen

Zutaten

Anleitungen

Hummus nach Rezept zubereiten.

  • Avocado entkernen, schälen, in Würfel schneiden und mit Limettensaft vermengen.
  • Tomate in Würfel schneiden.
  • Koriander waschen, Stängel entfernen und Blätter grob hacken.
  • Zwiebel schälen und in feine Halbringe schneiden. Halbringe mit Sumach vermengen.
  • Hummus auf einer großen Platte oder kleine Teller verteilen und mit Avocado, Tomaten, Sumach-Zwiebeln und Koriander toppen.
  • Hummus Guacamole Style mit Sesam, schwarzem Kümmel sowie Olivenöl garnieren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

Rezept enthält Affiliate-Links. 

Probiere auch unbedingt mal Hummus mit geröstetem Rosenkohl und Hummus mit Champignons und Sumach-Zwiebeln.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

    1. Hey,
      vielen lieben Dank! Das mit dem Bärlauch merke ich mir mal 😉

      Liebe Grüße
      Rafik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




*